1. Oktober 2016

Konzept

Was ist eigentlich ein McCube Modulhaus?

McCube ist das smarte modulare Fertighaus aus Österreich,
das sich flexibel an die Wohn- und Lebenssituation seiner Bewohner anpasst.

Durch die ausgeklügelte energetische Modulhaus-Bauweise
kann ein McCube individuell zusammengestellt
und frei nach dem Motto „anbauen – umbauen – abbauen“
später einfach vergrößert oder verkleinert werden.

Zudem ist ein McCube Modulhaus mobil und kann bei Bedarf jederzeit seinen Standort wechseln.

Fünf Vorteile auf einen Blick

1. Für ein bewegtes Leben ein lebendiger Werkstoff: Holz.

Das fühlt sich einfach gut an: Wohnen umgeben von natürlichen und nachhaltigen Werkstoffen. Das gibt nicht nur ein angenehmes Raumklima, es spart auch Energiekosten.

2. Für eine Zeit des Umbruchs: flexibler Wohnraum.

Du änderst dich, deine Werte, dein Lebensmittelpunkt, deine Familiensituation. McCube macht jeden Umzug mit, wird nach Bedarf vergrößert oder verkleinert. So einfach ist das.

3. Für die Reduktion auf das Wesentliche: kompakte Einheiten.

Reduktion ist nicht nur ein Trend, es ist die Zukunft: Wer sich mit weniger belastet, kann dafür mehr genießen. Genau das bietet McCube: Übersichtlich, kompakte und jederzeit veränderbare Raumdimensionen.

4. Für einen Arbeitsmarkt, der sich ständig ändert: mobilbe Lösungen.

Wenn die Arbeit nicht zu dir kommt, dann du zur Arbeit. Zum Umziehen packst du einfach das ganze Haus: auf einen Sattelschlepper.

5. Für alle Lebensphasen ausgelegt: Vergrößern  – verkleinern – verkaufen.

Zuerst Single, dann Familie, dann geschieden, dann Patchwork, dann zurück in die Stadt. Dein McCube Modulhaus macht alles mit und hat einen bleibenden Mehrwert: er kann auch mal verkauft und verschickt werden – einfach so.