McIron goes Hotelzimmer

Hotelzimmer

Sie wollen statt im  schnöden Hotelzimmer in ehemaligen Schiffcontainern ein neues, modernes und doch nachhaltiges und bewusstes Wohnen fernab des Alltages erleben? Unser Partner die Kärntner Livingcontainer GmbH stattet das Hoteldorf Schönleiten am wunderschönen Faaker See mit sechs „McIrons“ aus und eröffnet sich so eine völlig neue Absatznische im Tourismusbereich.

Der kreative Kopf dahinter

Marcel Mild geht mit seiner „Livingcontainer GmbH“ ganz neue Wege in Kärnten. Wieso noch Häuser bauen, wenn man sich auch in ehemaligen Schiffscontainern wohlfühlen kann? Der mehrfach ausgezeichnete Betrieb in Gundersheim im Gailtall schafft nicht nur 3 Arbeitsplätze in einer eher strukturschwachen Region sondern will von dort aus auch gleich den Immobilienmarkt „disrupten“. „Das wäre doch was für unser **** Hoteldorf „Schönleitn“ am Faaker See“ hat sich Michaela Wiednig-Tiefenbacher von der Naturel Hotels & Resorts GmbH gedacht und schon war die Kooperation perfekt. Eine völlig neue Nische im Bereich der Hotellerie tat sich auf und weitere Kunden sind bereits in Warteposition. „Die Zusammenarbeit ist für beide Unternehmen von Vorteil“, findet Marcel Mild und sieht sehr hohes Potential in dieser Kooperation: „unsere eigens, für Frau Wiednig- Tiefenbacher angefertigten Container haben einen ökologischen Mehrwert und entsprechen den hohen Qualitätsstandard der Ferienanlage.“

Modern, nachhaltig und bewusst

Das „Hoteldorf Schönleiten“ liegt direkt am Faaker See, inmitten wunderbarer Natur. Ein Rückzugsort, dessen Motto „Ankommen. Wohlfühlen. Umsorgt sein“ ist. Trotz der großen Anlage spürt man hier die familiäre Atmosphäre. Und mittendrin werden nun sechs modernst ausgestattete Wohneinheiten aus Schiffscontainern, ähnlich wie Apartments, an die Gäste vermietet. Ein neues, modernes und doch nachhaltiges und bewusstes Wohnen fernab des Alltages bekommt so einen neuen Stellenwert. Der wunderbare Ausblick auf den Faaker See rundet das Angebot ab.

Naturnahe Ausstattung der Hotelzimmer

„Wir sind uns sicher, dass wir hier einen Trend in der Tourismusszene setzen und eine Nische füllen“, ist auch  Naturel Hotels & Resort-Geschäftsführerin Michaela Wiednig-Tiefenbacher überzeugt. Ein Urlaub im „McIron“ spiegelt Naturverbundenheit wider. Durch die für die Ausstattung der Hotelzimmer verwendeten Materialen wird der Mensch „geerdet“. Kein Wunder, schließlich sind die Container, unter anderem mit Echtholz (Walnuss, Ahorn) ausgestattet. Die „McIrons“ können übrigens jederzeit an einen anderen Ort gebracht werden, sollte der Platz in einigen Jahren einen anderen Zweck erfüllen. Flexibel und kreativ Urlaub machen – dies kann man Dank Living Container nun am Faaker See.

McCube und Livingcontainer

Oliver Pesendorfer und Marcel Mild kooperieren seit längerer Zeit. Ihr besonderes Engagement für die Idee der „Häuser zum Mitnehmen“ und das Ziel ökologisch und regional zu wirtschaften eint sie. Konkurrenzgedanken sind den beiden innovativen Unternehmensgründern fremd. Ganz im Gegenteil: zukünftig wollen sie noch näher zusammenrücken, wechselseitig ihre Häuser anbieten und gemeinsame Produktionsressourcen nutzen. So geht Zukunft!

(Quelle: https://www.kreativwirtschaft.at/hoteldorf-schoenleitn-livingcontainer/ )